Wir machen uns für Frauen stark!

„Unser Ziel ist es, aus jeder Frau eine Lotusblüte zu machen, aber ein Gänseblümchen ist auch was Schönes.“

Wir helfen, wem wir können

Die Chancengleichheit von Frauen wurde zwar in vielen Lebensbereichen verbessert, dennoch ist die Biographie von vielen Frauen nach wie vor durch beschäftigungslose Zeiten und Abhängigkeit von Sozial-Leistungen gekennzeichnet. Meist sind es Frauen, die ihre Kinder erziehen und ihre Berufstätigkeit aufgeben. Alleinerziehende Mütter sind häufig auf sich selbst gestellt und haben daher oft nicht die Möglichkeit, sich ausreichend zu qualifizieren.

An dieser Stelle, an der sich Cornelia Nix im Zentrum für Arbeit und Umwelt Gießen (ZAUG) engagierte, will die Stiftung ansetzen.

Unser Ziel ist die Unterstützung der Ausbildung und Qualifizierung von Mädchen, Frauen und Berufsrückkehrerinnen im Raum Mittelhessen, die sonst keine Unterstützung erfahren.

Wie soll dieses Ziel verwirklicht werden?

Über die Vergabe von Stiftungsmitteln entscheidet der Stiftungsbeirat. Der Stiftungsvorstand unterbreitet dafür Vorschläge.

Über uns

Die Cornelia-Patricia-Nix-Stiftung wurde am 28. August 2005 zunächst als unselbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts gegründet. Die Stiftungsgründer sind enge Wegbegleiter von Cornelia Nix:

Gerhard Freiling, Ines Nix, Christoph Nix, Pietro Coladangelo, Gerhard Semler, Renate Schaub, Kim Ulmer, Elke Gabsa, Werner Fleck, Sabine Fink, Cornelia Will, Christiane Gerhardt, Monika Neumaier.

Die Cornelia-Patricia-Nix-Stiftung wurde am 11. September 2008 in eine selbstständige Stiftung umgewandelt und am 10. Oktober 2008 vom Regierungspräsidium in Gießen als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt (II 21 – 25 d 04/11 – (1)-84).

Die Cornelia-Patricia-Nix-Stiftung ist vom Finanzamt Gießen als gemeinnützig im Sinne der §§ 51 ff Abgabenordnung anerkannt und unter der Steuernummer 20 250 8261 2 – K 7 eingetragen.

Der Stiftungsbeirat besteht aus folgenden Mitgliedern:

Renate Schaub, Kim Ulmer, Elke Gabsa, Werner Fleck, Sabine Fink, Angelika Appel, Cornelia Will, Monika Neumaier, Angelika Wenzel, Pietro Coladangelo und Erich D&oouml;rsam.

Der Stiftungsvorstand besteht aus Gerhard Freiling, Ines Nix und Monika Mootz.

 

Verfassung der Cornelia-Patricia-Nix-Stiftung